"Einkaufshilfe" - Zwischenmeldung

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

an dieser Stelle eine kurze Zwischenmeldung in Sachen "Einkaufshilfe". Wir haben derzeit rund 50 Freiwillige, die sich für diesen Dienst angeboten haben, vielen herzlichen Dank dafür.
Letzte Woche waren es drei Personen, die diese Hilfe in Anspruch genommen haben, diese Woche erreichte den Hort noch kein Anruf. Ein Hinweis darauf, dass doch viele Bürgerinnen und Bürger in Wörth gut vernetzt sind oder glücklicherweise keine Hilfe benötigen. Aber was zählt sind die Bereitschaft und der Wille eines jeden Einzelnen in solchen Zeiten zu helfen und für andere da zu sein. Wir wissen alle nicht, wann es wie weitergeht. Zunächst gelten die Beschränkungen bis zum 19.04., dann werden die Karten neu gemischt. Erfreulich ist die Nachricht aus dem Landratsamt, dass wir unsere niedrige Zahl der infizierten Personen in Wörth halten konnten. Auch ein klares Zeichen dafür, dass die Maßnahmen greifen und absolut sinnvoll sind. Jetzt heißt es einfach die sozialen Kontakte weiterhin auf ein absolutes Minimum zu beschränken, bzw. die Sicherheitsempfehlungen zu beachten.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen weiterhin Gesundheit und alles Gute!

Stefan Scheibenzuber
Bürgermeister

Bürger-Service

Gemeinde Wörth/Isar

Am Kellerberg 2 a
84109 Wörth a.d. Isar

Telefon:  08702/9401-0
Fax:
08702/9401-25
E-Mail:
info@vg.woerth-isar.de

Suchzeitraum: 14. Juli 2020 - 14. Juli 2021

3 Einträge gefunden

Seite 1 von 1

Seite 1 von 1