Sprungziele

Schulung & Fortbildung von Helfenden zur Erbringung von Leistungen gemäß § 45a SGB XI

    Die Schulung soll auf das ehrenamtliche und nichtehrenamtliche Erbringen von Leistungen im Rahmen der unterschiedlichen Formate der Angebote zur Unterstützung im Alltag vorbereiten, um hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen und zu begleiten sowie pflegende Angehörige zu entlasten. Der Schwerpunkt dieser Schulung/Fortbildung liegt auf den psychischen und gerontopsychiatrischen Erkrankungen. Sie entwickeln gemeinsam Kompetenzen um bestehende Unsicherheiten im Umgang zu minimieren. 

    Diese 5 tägige Schulung findet erneut an folgenden 5 Tagen live statt:
    18./19.Oktober, 02./03./11. November

    Es handelt sich um 40 UE jeweils von 8- ca. 15:30 (letzter Tag bis 16:30 Uhr). Der gesamte Kurs wird bei voller Auslastung ca. 40,- € pro Person bzw. Unternehmen, falls Sie angestellt sind, kosten. Möchten Sie den Kurs ehrenamtlich/privat durchführen, übernimmt der Landkreis die Schulungskosten. 

    Veranstaltungsort ist das Landratsamt Landshut, in der Veldener Str. 15 in 84036 Landshut, kleiner Sitzungssaal im 3. OG.

    Für die Frühstücks- und Kaffeepause übernimmt der Landkreis Landshut für alle Teilnehmer die Kosten, ebenso für die Getränke. Für die Mittagsverpflegung müssen Sie bitte selbst sorgen, es besteht die Möglichkeit im Achdorfer Krankenhaus Mittagessen abzuholen.  

    Sie müssen an allen 5 Tagen anwesend sein, um Ihr Zertifikat zu erhalten!

    Verbindliche Anmeldungen sind bitte unter janine.bertram@landkreis-landshut.de bis zum 30.09.2022 vorzunehmen!

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.