Booster-Impfung für Pflegebedürftige & Senioren: Das müssen Sie wissen

    Pflegebedürftige und Senioren haben nach Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz seit September die Möglichkeit, sich ein drittes Mal gegen Covid-19 impfen zu lassen. Damit Betroffene von Anfang an alle wichtigen Informationen zum Ablauf der Booster- Impfung haben, hat der Verbund Pflegehilfe eine Infografik zum Thema erstellt. 
    Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse haben gezeigt, dass bei älteren und immungeschwächten Menschen der Impfschutz schneller nachlässt. Die Auffrischungsimpfung soll den Schutz wieder erhöhen. Besonders im Hinblick auf den Herbst und Winter sollen die Hochrisikogruppen so ausreichend geschützt und erneute Lockdowns sowie die damit oft einhergehende Isolation und Einsamkeit vermieden werden. 
    Wir freuen uns, wenn Sie das Informationsblatt aushängen oder online teilen. Gemeinsam helfen wir so dabei Pflegebedürftige und Senioren langfristig vor Corona zu schützen. 
    Sollten Sie Fragen haben oder möchten allgemeine Flyer zum Thema Pflege erhalten, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung und schicken Ihnen Ihr Informationsmaterial kostenlos postalisch zu. 


    Tel.:   06131/49 320 32 
    Fax:   06131/83 821 68 

    email:   sibell.turus@pflegehilfe.de 
    internet:   pflegehilfe.org 

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.